Herbst-Gewinnspiel von @BeautyWink.ch!

von
Enthält Werbelinks
Herbst-Gewinnspiel von @BeautyWink.ch Feuchtigkeitspflege

Ja nach Saison ändern sich Hautbedürfnisse und als Konsequenz die Hautpflege. Statt eine leichte Gel-Creme oder Feuchtigkeitspflege, die ich im Sommer bevorzuge, kommen eine Barrier-Creme, aktive pflegende Serums und Retinol in die Frage.

Ich möchte mit euch teilen, wie ich meine Pflegeroutine im Herbst anpassen. Derzeit verlose in meine Instagram-Gewinnspiel vier Produkte The Ordinary. Wenn ihr am Gewinnspiel teilnehmen möchtet, folgt mein Instagram @beautywink.ch, liket Giveaway-Post und erfüllt Teilnahmebedingungen (Update: das Gewinnspiel ist jetzt beendet, folgt mich auf Instagram, um Informationen über neue Giveaways zu bekommen).

In diesem Beitrag findet ihr ein kurzer Überblick der Produkten von The Ordinary sowie meine Beauty-Tipps für Herbst und Winter. Ich erkläre, wie wirken die ausgewählte Produkte auf die Haut, wann soll man Retinol benutzen und wie kann man diese Produkte mit anderen in einer Pflegeroutine kombinieren.

Pflegeprodukte-Überblick

The Ordinary “Buffet”. Ein gutes Allrounder Serum mit einem Schub an Hautstärkende Peptiden für jung aussehende Haut.

The Ordinary Hyaluronic Acid 2% + B5. Damit versorge ich meine Haut mit der Feuchtigkeit sowie reguliere die Talgproduktion mit Vitamin B5.

The Ordinary Retinol 0.2% in Squalane ist ein gutes Produkt zum Einstieg in der Welt des Retinols. Man kann mithilfe Retinol die erste Hautalrerungszeichen bekämpfen.

The Ordinary Natural Moisturizing Factors + HA. Das sind natürliche Feuchtigkeitsspender unserer Haut, die in der Lage sind, die Feuchtigkeit in der Haut zu binden.

The Ordinary “Buffet”

Wirkung: Anti-Aging, verstärkend

Textur: Serum

Verpackung: eine Flasche 30ml

Preis~16 CHF / 15 EUR*

The Ordinary “Buffet” Packung

Wozu braucht man The Ordinary Buffet?

Es ist ein gutes Allrounder Serum mit einem Schub an Hautstärkende Peptiden für jung aussehende Haut. Die Gesamtkonzentration aller Peptiden in der Formel ist 25% (es ist sehr viel!). 

Peptide beruhigen, stimulieren die Synthese von Kollagen und Hyaluronsäure, steigern die Zellerneuerung, helfen der Haut, sich selbst zu reparieren oder hydratisiert zu bleiben.

The Ordinary Buffet Tipps und Tricks

Wann? Verwendet Peptide nicht mit Retinol oder Fruchtsäure (zB. ich benutze Peptide in A.M., dann Retinol in P.M.). Vermeidet es, The Buffet zusammen mit Produkten, die Vitamin C erhalten zu kombinieren (das sind mehrere Produkte mit antioxidativer Wirkung)

Wie? Peptide wirken bei der regelmässigen Anwendung, also benutzt das Serum jeden Tag lieber am Morgen. Erste Ergebnisse sind nach einem Monat Anwendung sichtbar.

The Ordinary Hyaluronic Acid 2% + B5

Wirkung: feuchtigkeitsspendend

Textur: Serum

Verpackung: eine Flasche 30ml

Preis: ~8 CHF / 7 EUR*

The Ordinary Hyaluronic Acid 2% + B5 Packung

Wozu braucht man Hyaluronic Acid 2% + B5?

Im Gegensatz zu vielen anderen Säuren ist Hyaluronsäure keine Peeling für die Haut und hat keine lösliche Eigenschaften. Eine der ihren wichtigsten Eigenschaften ist, Wasser effektiv zu halten. Manche glauben fälschlicherweise, dass sie die Haut von innen befeuchtet, aber tatsächlich erfüllt sie ihre wichtige Funktion auf der Oberfläche der Haut. Sie lässt die Feuchtigkeit nicht verdunsten und zieht Wasser aus der Luft an.

Die Hyaluronsäure 2% + B5 von The Ordinary enthält 3 Formen von Hyaluronsäure mit niedrigen, mittleren und hohen Molekulargewicht, um eine mehrstufige Feuchtigkeitsversorgung zu bieten und das Aussehen praller Haut zu fördern.

Hyaluronsäure Tipps und Tricks

Wann? Die Hydrator kann Morgens sowie Abends benutzt werden. Auch wenn ihr eine Feuchtigkeitscreme aufträgt, lohnt es sich, das Gesicht mit Feuchtigkeit zusätzlich versorgen.

Wie? Am besten trägt man Hyaluronsäure gerade nach dem Reinigen in einem Zimmer mit  der hohen Luftfeuchtigkeit. Eine Konzentration von 2% HA ist eine extrem hohe Konzentration, die die Absorptionszeit dieser Formel verlängern kann. Ich empfehle ein bisschen nach der Anwendung warten, bis das Serum einzieht.

Mein Tipp: Die Hyaluronsäure funktioniert sehr gut zusammen mit Natural Moisturizing Factors. Während NMF langfristig wirken, schenkt HA einen Effekt momentan, sowie verstärkt die Wirkung der Natural Moisturising Factors. Natürlich sie können einzeln verwenden werden und man wird immer noch mit Ergebnissen sehr zufrieden.

The Ordinary Retinol 0.2% in Squalane

Wirkung: regenerierend, Anti-Aging

Textur: Serum

Verpackung: eine Flasche 30ml

Preis: ~6 CHF / 5 EUR*

The Ordinary Retinol 0.2% in Squalane Packung

Wozu braucht man Retinol?

Retinol (Vitamin A) stimuliert schnelle Erneuerung und Regeneration der Zellen, beseitigt das Problem der Lichtalterung, reduziert die Pigmentierung, heilt Akne, glättet Linderung, stimuliert die Produktion von Kollagen in der Haut, wodurch die Elastizität erhöht wird.

Retinol Tipps und Tricks

Wann? Am besten verwendet man Retinol im Herbst/Winterzeit, wenn es weniger Sonne ist. Trägt immer einen Sonnenschutz auf, da Retinol die Empfindlichkeit der Haut gegenüber der Sonne erhöht. Retinol soll man am Abend in die Routine beibringen.

Wie? Beginnt mit einer niedrigen Konzentration (ich empfehle The Ordinary Retinol 0.2%). Verwendet Retinol nur ein Paar Mal pro Woche seit einem Monat. Ein Paar Tropfen ist genug für das ganze Gesicht. Vermeidet es, Retinol mit starke Peelings zusammen verwenden, da es zu Irritationen führen könnte.

Mein Tipp. Ich verwende mit Retinol zwei Moisturizers, um mögliche Reizungen zu minimieren. Vor dem Retinol trage ich Hyaluronsäure 2% auf und danach The Ordinary Natur Moisturizer Factors.

The Ordinary Natural Moisturizing Factors

Wirkung: feuchtigkeitsspendend 

Textur: Creme

Verpackung: eine Tube 100ml

Preis: ~8 CHF / 8 EUR*

The Ordinary Natural Moisturizing Factors + HA Packung

Wozu braucht man Natural Moisturizing Factors?

In unserer Haut gibt es eine Reihe von Elementen, die die äussere Hautschicht schützen und gut mit Feuchtigkeit versorgen. Das sind Natural Moisturizing Factors. NMF bestehen aus mehreren Aminosäuren, Fettsäuren, Triglyceriden, Harnstoff, Ceramiden, Phospholipiden, Glycerin, Sacchariden, Natrium-PCA, Hyaluronsäure und vielen anderen in der Haut natürlich vorkommenden Verbindungen.

Alle zusammen in einer Creme gesammelt, verstärken sie einander und führen zu noch besserer Feuchtigkeitspflege der Haut. Die Formel von The Ordinary wirkt als direkte topische Ergänzung der beeinträchtigten Natural Moisturizing Factors Komponenten. Als Effekt merkt man sofort mit Feuchtigkeit gepflegte Haut und dauerhafte Ergebnisse bei regelmässiger Anwendung.

Hier gibt es keine Tipps und Tricks, man kann diese Creme als eine Alternative zu einer Feuchtigkeitscreme oder als Zusatz nutzen. Und am Schluss trägt eine SPF-Creme auf.

Zum Schluss

Wie ihr bemerkt konntet, sind diese vier Produkte in der Lage, erste Anzeichen von Alterung effizient zu bekämpfen und noch die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hier ist eine Idee, wie kann man alle Produkte in einer Beauty-Routine kombinieren:

Morgen

  • eine Gesichtsreinigung, 
  • ein Toner (ohne AHA BHA PHA), 
  • The Buffet, Natural Moisturising Factors oder eine gewöhnliche Tagescreme (ohne Vitamin C oder Säure in der Inhaltsstoffe), 
  • eine LSF-Creme.

Abend

  • eine Gesichtsreinigung, 
  • ein Toner, 
  • Hyaluronic Acid 2%, 
  • Retinol
  • Natural Moisturising Factors
  • eine Nachtcreme.

Ich lade euch ein, in meinem Instagram-Gewinnspiel teilzunahmen und oben genannte Produkte zu gewinnen. Folgt mein Instagram @beautywink.ch, liket diesen Giveaway-Post und erfüllt Teilnahmebedingungen.

Update: Das Gewinnspiel ist nun beendet und der Gewinner war am 7. Oktober auf meiner Instagram Seite bekanntgegeben. Folgt mein Instagram @beautywink.ch, um über weitere Giveaways informiert zu sein.

Herbst-Gewinnspiel von @BeautyWink.ch!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Der Artikel enthält Affiliate-Links, die mit dem Zeihen (*) gezeigt. Wann du auf den Link klickst und etwas kaufst, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
Blogheim.at Logo